Nagios, Performance Remote-Abfragen

Nagios ist eine Monitoringsoftware zur Server- und Serverdienste- Überwachung. Nagios ist beliebig erweiterbar und wird im professionellen Umfeld eingesetzt.

Zur Überwachung interner Parameter anderer Server in einem Netzwerk gibt es mehrere Möglichkeiten wie z.B. SNMP (Net-SNMP), was oft bereits installiert und im Einsatz ist, oder den Nagios-eigenen NRPE.

In einem Netz wurde ab ca. 100 bis 150 zu überwachenden Hosts die Last auf einem mit Linux betriebenen Nagios-Server, der per SNMP abfragt (Nagios check_snmp), etwas grösser (4-7). Damit verbunden war der subjektive Eindruck mangelhafter Performance. Weil auch der Verwaltungsaufwand aufgrund unterschiedlicher Versionen der Net-SNMP-Pakete auf verschiedenen Hosts höher war, wurde nach einer Alternative gesucht. Basierend auf der Idee eines kleinen http-Servers für eine DYNDNS-Implementierung (siehe txdyn) wurde http-Software für Nagios-Remotechecks entwickelt. Bei dieser Lösung kann auch eine SNMP bzw. MIB vergleichbare Baumstruktur verwendet werden wie z.B.

GET /diskfree/var/lib/mysql HTTP/1.1

Die Software war bereits im Produktiveinsatz, die Last des Nagios-Servers gesunken und die Performance war subjektiv gestiegen, als Tests die ersten Messergebnisse lieferten.

Die Daten der Tests:

Die Messwerte von "time" für 5000 Abfragen:

Die http-Software und noch mehr befinden sich in einem Paket unter Download/ngtx.

http://www.tuxad.com/nagios-remote-performance.html 2013-07-06
Copyright © 2004-2017 Frank W. Bergmann
Alle Rechte vorbehalten.